Namensverluste

In 10 Stunden werde ich meinen alten Namen ablegen und einen neuen annehmen.

In 10 Stunden werde ich aus dem Standesamt marschieren und verheiratet sein! Wie krass ist das bitte? O_O

Es handelt sich erstmal “nur” um unsere Standesamtliche Trauung im kleinen Kreis aber ich freue mich doch sehr! Nur die engsten Familienangehörige und unsere Trauzeugen. Alles wird schön und gut. 🙂  Wir gehen nach der Trauung erstmal zu meinen Schwiegereltern. Die haben sich soviel Mühe mit allem gegeben und ich bin einfach nur total dankbar. Haben extra das Wohnzimmer leer geräumt, eine große Tafel aufgebaut und es wurde alles schön dekoriert. Wirklich toll geworden.

Ja ich wollte das nur nochmal loswerden. 🙂 In 3 Wochen ist dann auch schon die kirchliche Trauung dran. Ich finde es jetzt schon komisch meinen alten Namen abzulegen. Das ist ja doch ein Stück Persönlichkeit und die letzte Woche habe ich es immer richtig genossen mit mich meinem derzeitigen Namen zu melden. 🙂

Okay Leute, der Endspurt läuft. Ich muss noch schlafen! xD Schlaf wird zwar generell überbewertet aber ein wenig wäre schon gut.

Advertisements

2 thoughts on “Namensverluste

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s