Social Networking und Ich

In letzter Zeit mache ich mir Gedanken über das anonyme bloggen. Ich habe diesen Blog und würde sagen ich bin hier nicht anonym. Anonym würde ich einfach an der Nutzung des Namens festlegen. Das ist ja generell die große Quizfrage wenn ich anfange zu bloggen:

Schreibe ich unter einem synonym oder mit meinem richtigen Namen?

Das finde ich immer wieder eine interessante Frage und komme am Ende zu dem Ergebnis, nicht “namenlos” zu bloggen.

Als wir mit unserem Nagellack Blog begonnen haben, haben wir uns alle schön Gedanken gemacht über unsere Blogger Namen. Ich habe mich am Ende für “Rouge” entschieden. Jedoch bin ich generell immer mit 2 Namen im Internet unterwegs und das ist entweder “Mel” oder “Misa” – zweiteres bedingt durch meine Zugehörigkeit in der Anime und Manga Community und dem Nicknamen “Misao”. Ich fühle mich fremd wenn mich jemand mit “Rouge” anspricht und bevorzuge einfach “Mel”. Deswegen werde ich bei Get Lacky meinen Nicknamen die Tage ändern.
Generell bin ich ein Community freudiger Mensch und ich probiere alles aus. Aktive Accounts habe ich auf Facebook, Instagram, Twitter und Tmblr. Facebook, Twitter und Instagram nur auf Anfrage. Ich schaue mir gerne alles an, sehe in den verschiedenen Social Networks verschiedene Möglichkeiten und Potenziale. Hierzu mal ein paar Gedanken von mir.

social-facebook-box-blue-iconFaebook. Durchgehender Kontakt mit allen Freunden und Bekannten. Man kann lesen was die anderen bewegt, Treffen schnell und unkompliziert planen. Man muss nicht wöchentlich telefonieren um zu wissen wie es dem anderen geht. Das Generve mit den Spieleanfragen lasse ich jetzt mal außen vor. ;)

 

twitter-icon

Twitter: xmelmisax. Mein Favorit. Man steht mit Leuten in Kontakt und weiss zeitgenau was die anderen bewegt, interessiert oder was einfach mal gedacht wird. Ein schneller und unkomplizierter Dialog den ich sehr schätze. Das faszinierende hier ist das ich die meisten Leute nicht zu meinem unmittelbaren Freundeskreis zähle. Leute von Conventions, oder Freunde von anderen Twitter Freunden. Hier lernt man sich schnell und unkompliziert auf eine Art kennen die ich sehr schätze. Ihr glaubt Twitter macht keinen Sinn? Dann habt ihr es noch nicht ausprobiert. Selten hat mich ein Social Network soviel zum grübeln und lachen gebracht. Ich liebe es einfach.

 

tumblr-icon

Tumblr: xmelmisax . Die etwas andere Community. Mir fällt hier immer nur das Wort “Fanservice” ein. Darin ist Tumblr stark und das schätze ich auch so. Ich bin auf Tumblr gestoßen weil ich ein totaler Doctor Who Fan bin und dort findet man Fanarts, gifs und ganz viele tolle Bilder. Auf meiner Watch List befindet sich unter anderem Inhalt zu Doctor Who, The Musketeers, Sherlock und Sailor Moon.

 

Active-Instagram-3-icon

Instagram: misao83 . Ich glaube die Ursprungsidee war, dass die Leute Schnappschüsse oder auch künstlerische Bilder mit ihrem Handy machen und diese auf Instagram teilen. Inzwischen wird dort jegliches Kunstwerk hochgeladen. Ich bin bei dem Prinzip des Handy Fotos geblieben. Gerade das macht für mich auch den Reiz aus. Ich sehe ein tolles Motiv, versuche es durch ein Handy Foto gut in Szene zu setzen und teile es. Ich fotografier generell gerne und habe daran richtig Spaß. Man läuft auch ganz anders durch die Gegend und scannt insgeheim alles nach einem Instagram Beitrag ab.

Ich dachte ich gebe einfach mal meinen Senf dazu und ihr könnt mir gerne eure Accounts in den Kommentaren hinterlassen. ;-) Ich freue mich überall über neue  Bekanntschaften. Wo gebt ihr denn so euren Senf dazu? Gibt es etwas wovon ihr gar nichts haltet oder habt ihr Erfahrungen mit anderen Sachen gemacht? Lasst euch einfach in den Kommentaren mal aus. ;)

Ganz liebe Grüße
Eure
Mel

About these ads

2 thoughts on “Social Networking und Ich

  1. Oh schön, ich habe dich direkt mal gesucht. :) Bei Instagram heiße ich Miss_Booleana, ich twittere allerdings unter meinem echten Namen, weshalb ich das nicht hier reinschreibe. Du erkennst es an dem Profilbild, das ich auch bei Instagram verwende. Ich halte es bei allem so halb privat. Es gibt meine Blogidentität, die ich eigentlich nur auf der Facebook-Page halte. Twitter, Instagram und Facebook sind privat. Da läuft nichts ohne Anfrage, weil ich nicht möchte, dass das jeder verfolgen kann. Tmblr habe ich bisher ausgelassen, weil ich mir nicht sicher bin, ob ich das auch noch gebacken bekommen XD so zeitlich und so …

    • Ich habe dich bei Instagram direkt mal geadded.^^ Abr bei Twitter verstehe ich das. Ein vorheriges beschnuppern ist da Pflicht weil man da ja auch teilweise recht private Sachen schreibt. ^^ Ich habe bei tumblr immer so Phasen. xD Mal bin ich viel dort mal wenig. ^^

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s